Nachricht

Zahl Wohnungsloser steigt

Zahl der Wohnungslosen

Nach Schätzungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W) lebten im Jahr 2016 52.000 Menschen in Deutschland auf der Straße. Ein Anstieg von 33 Prozent im Vergleich zu 2014 (39.000). Wohnungslos waren in  2016 ca. 420.000 Menschen, ein Anstieg von 15 Prozent gegenüber 2014. Die Zahl der wohnungslosen anerkannten Flüchtlinge schätzt die BAG W auf ca. 440.000 Menschen.

Die Veröffentlichung der Zahlen hat ein starkes mediales Echo hervorgerufen. Leider hat sich dies nicht in konkreten Maßnahmen niedergeschlagen und aktuell steht das Thema Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit in der Politik nicht im Vordergrund.

Mehr zu diesen Zahlen finden Sie auf der Website der BAG W