Älterer Mann sitzt in Badewanne im Freien / Deutscher Caritasverband, Fotograf: Darius Ramazani

Positionen

Sozialpolitische Positionen Kampagne 2018 „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“

Angesichts der zunehmenden Wohnungsnot fordert der Deutsche Caritasverband Initiativen und Aktivitäten auf allen politischen Ebenen, um mehr bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung zu stellen. mehr

Grundsätze polizei- und ordnungsrechtliche Unterbringung

Rechtsprechung

Recht auf Unterbringung

Wohnungslose Menschen haben ein Recht darauf, von der Kommune, in der sie sich aktuell und tatsächlich aufhalten, mit einer Notunterkunft nach Ordnungsrecht versorgt zu werden. mehr

KAGW Logo

Wohnungsnot: Rettung durch Großinvestoren?

Passend zu diesem Thema möchten wir Sie noch auf einen Beitrag des NDR vom 23.06.2016 hinweisen. mehr

Parallelbericht DIMR

Bericht

Recht auf Wohnen

Wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte, wie das Recht auf Wohnen, müssen rechtlich und de facto für alle zugänglich sein, insbesondere für die schwächsten Gruppen, ohne dass eine Diskriminierung stattfindet. mehr

Empfehlungen Übernachtungsangebote

Empfehlungen

Empfehlungen der KAG W zu Übernachtungsangeboten

Die Übernachtungsangebote für Wohnungslose haben häufig schlechte Standards. Eine rechtmäßige Umsetzung dieser Hilfen tut not. mehr