Rundbrief

Covid 19 Pandemie

Rundbrief September 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Covid 19-Pandemie trifft wohnungslose Menschen und die Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe hart. Waren im Lockdown im Frühjahr/Sommer 2020 anfänglich selbst die Versorgungsangebote und die medizinischen Hilfen nur eingeschränkt erreichbar, so haben die Mitarbeitenden und Angebote der Wohnungslosenhilfe in dieser Zeit mit hohem Engagement und Einsatz, mit Kreativität und Mut die Angebote aufrechterhalten, angepasst oder neu gestaltet sehr schnell wieder eröffnet. 

Während viele Job-Center oder Sozialämter immer noch nur sehr eingeschränkt zu erreichen sind, so haben fast alle Angebote nun wieder unter Covid 19-Bedingungen geöffnet.

Wir haben Stimmen eingesammelt, die die Arbeit unter diesen Bedingungen widerspiegeln. Gleichzeitig geben sie Hinweise, auf die Fragen und Schwierigkeiten, die im Herbst und Winter auf uns zukommen. 

Wir freuen uns über Rückmeldungen zu den Texten und zur Umsetzung von Partizipation und Selbstorganisation wohnungsloser Menschen.

Und wie immer gilt natürlich: sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Herzliche Grüße und viel Freude beim Lesen

 Andrea Hniopek
Sabine Hülsmann
Stefanie Kabisch
Stefan Kunz

Download

Rundbrief September 2020