Position

Maßnahmen

10 Taten gegen Wohnungsnot

10 Taten gegen Wohnungsnot

Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit sind zentrale soziale und gesellschaftliche Probleme. Der Deutsche Caritasverband hat bereits 2018 mit seiner Jahreskampagne "Jeder Mensch braucht ein Zuhause" Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit zum Thema gemacht. Mit den "10 Taten gegen Wohnungsnot" wollen der Deutsche Caritasverband und seine Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe weitere Impulse für die Auseinandersetzung mit dem existentiellen Problem der Wohnungsnot vermitteln. Sie benennen notwendige Maßnahmen, damit mehr Wohnraum insbesondere für Menschen mit niedrigem Einkommen geschaffen und langfristig gesichert werden kann.

Download

10 Taten gegen Wohnungsnot_DIN A4