Buchempfehlung

Illegalität

Neuauflage des Beratungshandbuchs Illegalität erschienen

Das Beratungshandbuch »Aufenthaltsrechtliche Illegalität« richtet sich an alle, die diese Menschen unterstützen - sei es im Rahmen ihrer Berufsausübung oder ehrenamtlich. Angesprochen sind damit nicht nur humanitäre Helferinnen der Migrationsarbeit, sondern auch Mitarbeiter in Kindertageseinrichtungen, in Schwangerschaftsberatungsstellen, in öffentlichen und privaten Krankenhäusern, in Standesämtern und vielen anderen Einrichtungen und Behörden.

Mit dem Handbuch soll die einfachgesetzliche Rechtslage für den Zugang zu zentralen Lebens- und Versorgungsbereichen von Menschen in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität skizziert werden. Nach einer kurzen Situationsanalyse folgen Handlungsvorschläge sowie ein Adressverzeichnis von Organisationen, Vereinen und Initiativen, die Menschen in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität unterstützen.

Das Handbuch wurde von Marie von Manteuffel vollständig überarbeitet und aktualisiert. Sie können das Handbuch unter dem folgenden Link als PDF herunterladen.

Gedruckte Exemplare können Sie kostenlos beim Deutschen Caritasverband unter Melanie.Kapp@caritas.de bestellen.

       

Download

Aufenthaltsrechtliche Illegalität Beratungshandbuch 2017